Unternehmensnachrichten

Aktuelle Produkt- und Unternehmens-News

G.W.P. AG bildet aus | 19.1. 2016

Die G.W.P. AG bildet ab 2016 gleich in zwei Berufsbildern aus.

"Wir benötigen kaufmännische Nachwuchskräfte, die technische Sachverhalte und abwechslungsreiche Aufgaben lieben, Herausforderungen und Entwicklungsperspektiven suchen. Wir bieten eine praxisnahe Ausbildung mit guten Perspektiven in vielen Unternehmensbereichen: Vertrieb, Marketing, Einkauf, Logistik …. unser Unternehmen wächst stetig, daher ist viel Platz für neue Mitarbeiter. Unsere IT Peripherie ist ebenfalls ständigen Anpassungen unterworfen, wir setzen hier auf neueste IT Technologien, wollen keine Trends verpassen – auch hier benötigen wir junge Mitarbeiter, die am Markt dran sind und dem Unternehmen neue Impulse geben können. Eine gute Basis ist der Fachinformatiker Systemintegration", so Ute Andres, verantwortlich für die Personalbeschaffung am Standort Teltow.

Ziel sei es, qualifizierte Nachwuchskräfte heranzuziehen. Gründe für die Entscheidung des Fertigungsdienstleisters, ab diesem Jahr auszubilden, seien unter anderem die demographische Entwicklung und die Konkurrenz mit anderen Arbeitgebern bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften. Aber vor allen Dingen die spezifischen Anforderungen an die Mitarbeiter des mittelständischen Unternehmens waren ausschlaggebend: "Der Beruf des Industriekaufmanns/-frau bei der G.W.P. ist sehr technisch orientiert. Die Aufgaben unserer Mitarbeiter sind sehr komplex und besonders abwechslungsreich, weil wir keine Produkte von der Stange verkaufen, sondern kundenspezifisch produzieren. Jeder Kundenauftrag ist eine neue Herausforderung. Außerdem können sich unsere Nachwuchskräfte - je nach Neigung - später bei uns in den Bereichen technischer Vertrieb und Einkauf, aber auch in anderen Unternehmensbereichen weiterentwickeln", so Rocco Weyers.

Der Fertigungsdienstleister für Druckguss und Spritzguss bietet ab September 2016 Ausbildungsplätze für die Berufsgruppen Industriekaufmann/-frau (m/w) und Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration (m/w) an. "Wenn wir feststellen, dass wir die Ausbildung junger Menschen gut in unsere bestehenden Unternehmensstrukturen und in den Arbeitsalltag integrieren können, möchten wir perspektivisch auch im technischen Bereich ausbilden. Eine Erweiterung unserer Ingenieurdienstleistungen ist bereits in der Umsetzungsphase: Künftig werden wir unser Angebot rund um CAD-KonstruktionCAD-ZeichnungsserviceTechnologieberatung und Industriedesign in einem Competence Center für Mechanical Engineering in Teltow bündeln", so der Vorstand der G.W.P. AG.

Gemeinsam mit fast 100 Ausstellern informiert die G.W.P. Manufacturing Services AG auf der Regionalen Ausbildungsmesse Teltow  interessierte Jugendliche über die Ausbildungsberufe Industriekaufmann/-frau und Fachinformatiker Systemintegration (m/w). 


Regionale Ausbildungsmesse Teltow 2016 


2015-01-24 G.W.P. AG Ausbildungsmesse Teltow_4a2015-01-24 G.W.P. AG Ausbildungsmesse Teltow_2a2015-01-24 G.W.P. AG Ausbildungsmesse Teltow_3a2015-01-24 G.W.P. AG Ausbildungsmesse Teltow_1a

Jetzt bei der G.W.P. AG bewerben, wir bilden im Berufsbild Industriekaufmann (m/w) und Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w) aus.

Kontakt: Ute Andres, Telefon: + 49 3328 - 330 66-21

E-Mail: personal@gwp-ag.de. Weitere Informationen hier.


 

 

 


SeitenanfangSeite drucken PDF erstellen
© 2009-2017 G.W.P. Manufacturing Services AG – »We provide advantages«