Technischer Siebdruck

Siebdruck ist als Flachdruckverfahren für das Bedrucken von ebenen Oberflächen geeignet.

Beim Siebdruck wird die Druckfarbe mit einem Farbwerk durch das Gewebe einer Druckschablone gedrückt. Das netzartige Gewebe ist dabei entsprechend dem Motiv mit farbdurchlässigen und dichten Stellen versehen. Siebdruck erzielt als Durchdruckverfahren einen Farbauftrag, der bis zum Zehnfachen der Dicke von anderen Druckverfahren beträgt.

Bedrucken von technischen Bauteilen

Wir bedrucken Ihre Komponenten aus Kunststoff und Metall im Siebdruck in hoher Brillianz ein- oder mehrfarbig. Egal ob Sie Bauteile aus Blech oder Kunststoff beschriften wollen - Siebdruck ist ein hochwertiges Druckverfahren. Wegen der möglichen hohen Farbdicke ist Siebdruck äußerst witterungsbeständig, abriebfest und langlebig.

 

Ihre Anfrage

G.W.P. übernimmt für Sie das Bedrucken von Bauteilen ausschließlich im Zusammenhang mit einer Komponentenfertigung.

Senden Sie uns Ihre Fertigungsanfrage  mit allen technischen Zeichnungen!

 

Siehe auch:

SeitenanfangSeite drucken PDF erstellen
© 2009-2017 G.W.P. Manufacturing Services AG – »We provide advantages«