Service
Wir setzen uns auf Ihren Wunsch hin gern mit Ihren bestehenden Lieferanten in Verbindung und organisieren einen reibungslosen Übergang Ihrer zukünftigen Lieferungen.
Ja, als verfahrensübergreifender Fertigungsdienstleister ist G.W.P. auf die abgestimmte Fertigung und Montage spezialisiert. Wir benötigen von Ihnen bei einer Anfrage zusätzlich zu den Teile-Zeichnungen eine Zusammenbauzeichnung.
Ja, das ist kein Problem. G.W.P. nimmt bei der Beistellung einen angemessenen Gewinnzuschlag auf das beigestellte Material vor oder beschafft sich zu gleichen Konditionen das Material vom Lieferanten des Kunden.
Wir fertigen in den angefragten Legierungen. Sollte diese in China nicht oder nur schwer verfügbar sein, bieten wir Legierungen nach anderen internationalen Industrienormen an, die den angefragten annähernd entsprechen. Die genauen Legierungsbestandteile finden Sie in einer Vergleichsübersicht der deutschen, amerikanischen, japanischen und chinesischen Norm auf der Downloadseite unserer Website.
Wir übernehmen gern für Sie die Fertigung und das Testen von Komponenten aus Spezialmaterialien. Die Abrechnung erfolgt nach Aufwand. Planen Sie in diesem Fall ein ausreichend großes Zeitfenster ein.

Wenn Toleranzangaben in Kundenzeichnungen fehlen arbeiten wir nach folgenden anerkannten Normen:

  1. Drehen/Fräsen/Bohren (eingeschlossen jegliche Nachbearbeitung an Gussteilen aus Metall): ISO 2768
  2. Aluminiumdruckguss: DIN 1688 (ohne Nachbearbeitung)
  3. Zinkdruckguss: DIN 1687 (ohne Nachbearbeitung)
  4. Stanzen: ISO 2768
Wir arbeiten in solchen Fällen mit Spezialisten in Deutschland zusammen.
Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage alle Anforderungen, Normen und ggf. den Hersteller des Pulvers an. Wir werden eine Machbarkeit prüfen und ggf. vorab Muster herstellen. Sollen bestimmte Teilbereiche unterschiedlich beschichtet werden oder ohne Beschichtung bleiben, liefern Sie uns bitte eine Zeichnung für die Beschichtung mit.

Die G.W.P. AG ist für den Bereich Automotive nach ISO TS 16949 zertifiziert.

Die wichtigsten technischen Informationen stellen wir Ihnen auf unserer Website unter Download zur Verfügung. Sollten Sie hier nicht das Gewünschte finden, wenden Sie sich bitte an unsere Technik unter
vertrieb@gwp-ag.de oder telefonisch unter +49 3328 33066-0.

Ja, ein RoHS-Zertifikat für die von uns gefertigte Komponente, welches die Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten bescheinigt (EU-Richtlinie 2011/65/EU), können wir zur Verfügung stellen. Geben Sie dies bei Ihrer Anfrage bitte mit an.

Ja, eine kundenspezifische Verpackung ist machbar. Machen Sie bei Ihrer Anfrage bitte konkrete Vorgaben oder lassen Sie sich von uns verschiedene Möglichkeiten vorschlagen.

G.W.P. arbeitet mit der Rieck Logistik Holding zusammen. Mit unserem Service-Partner können wir die gefertigten Komponenten und Baugruppen gerne für Sie zwischenlagern und Teilmengen wunschgemäß ausliefern. Bitte machen Sie bei Ihrer Anfrage entsprechende Angaben.

Das Vertriebsteam in Teltow ist für Sie immer werktags von 08:00-17:00 Uhr erreichbar, oft auch darüber hinaus. Außer den deutschen Feiertagen kann es zu Einschränkungen von Lieferungen durch chinesische Feiertage kommen, über die wir unsere Kunden jedoch rechtzeitig informieren.

SeitenanfangSeite drucken
© 2009-2017 G.W.P. Manufacturing Services AG – »We provide advantages«